Riesling Haart Riesling 2022 Julian Haart

23,00 

Riesling Mosel Riesling 2022 Julian Haart

0,75l / 10,5 Vol.% / Enthält Sulfite

8 vorrätig

Beschreibung

Riesling Haart Riesling 2022 Julian Haart

0,75l / 10,5 Vol.% / Enthält Sulfite

Weingut Julian Haart
Kontakt: info@julian-haart.de
Trevererstraße. 12 D-54498 Piesport

+49 6507 9389868

Riesling

„Der beste HaartRiesling, den wir je gemacht haben“, Julian Haart

Wie wir wissen, warten bereits viele von Ihnen auf den neuen Jahrgang des „HaartRieslings“. Dieser exklusiv für Pinard de Picard gefüllte Wein besitzt mittlerweile Kult-Charakter wie sonst eigentlich nur Klaus Peter Kellers „Von der Fels“ oder Tim Fröhlichs „Schiefergestein-Riesling“. Nun ist der 2022er-Jahrgang erschienen, und wir können sagen: Das Warten hat sich gelohnt. Freuen Sie sich auf „den besten HaartRiesling, den wir je gemacht haben“, wie Julian Haart betont. Und tatsächlich ist dieser Wein, der auch bei uns immer wieder die Seele berührt, besonders balanciert und harmonisch ausgefallen. Wie immer bietet er einen Vorgeschmack auf die gesamte Kollektion, die (wie immer) entsprechend großartig ausfallen dürfte.

Der „HaartRiesling“ stammt wie die Vorgängerjahrgänge zum größten Teil aus den beiden Lagen Goldtröpfchen und Falkenberg. Die Besonderheit des Falkenbergs, der Lage, die sich oberhalb des Goldtröpfchens erstreckt, ist ihr langsamer Reifeverlauf. Bis zum Ende der Lese tanken die hochgelegenen Trauben hier auf den Gipfeln des Bergs die Kraft der Sonne, während die Schieferplatten nachts für Wärme sorgen. Das ergibt einen gleichermaßen komplexen wie ausgewogenen Riesling und einen perfekt ausbalancierten Gutswein. 2022 war der Ertrag nicht so hoch, die Trauben allerdings zur Lese kerngesund, was sich im Wein in beeindruckender Dichte und Aromatik ausdrückt, die noch präsenter werden, wenn Sie den Riesling, wie Julian empfiehlt, jetzt karaffieren. Der zu 80 % im Edelstahl und zu 20 % im Fuder ausgebaute spontanvergorene Riesling hat ein dreimonatiges Hefelager bekommen und duftet intensiv nach reifen roten Äpfeln, Birnen und Quitten in Verbindung mit einer traubigen Note, nach Lindenblüten und etwas Agrumen. Er wirkt nicht so kühl und kräuterbetont wie der 2021er, sondern fruchtig, einladend und sinnlich. Am Gaumen zeigen sich schnell die grandiose Vitalität und die tänzelnde Leichtigkeit, die sich in der Kombination von lediglich 10,5 Vol.-% mit einer klaren Säure und Schiefer-Mineralik ergeben. Auch verleiht das Hefelager dem „HaartRiesling“ eine wunderbare Cremigkeit und Sinnlichkeit. Hinzu kommen leicht herbe und pikante Noten sowie wieder diese klare, besonders an Kernobst erinnernde saftige Frucht. Das ist – zumal um diesen moderaten Kurs – ein fantastischer Archetyp eines trockenen tänzelnden Moselrieslings aus der Hand eines großen Könners. Daher auch unser Hinweis nicht allzu lange mit der Bevorratung zu warten, denn dieser Wein ist oft innerhalb von wenigen Tagen ausverkauft.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,1 kg
Marke

Weingut Julian Haart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.



Shop