Spätburgunder “Alte Reben” trocken 2018 Weingut Saalwächter

23,00 

3,07  / 100 ml

Spätburgunder “Alte Reben” trocken 2018 Weingut Saalwächter

Unfiltriert, ungeschönt, ehrlich. Im Holzgärbottich spontan vergoren. Die 55 Jahre alten Rebanlagen wachsen auf gelbem Muschelkalkboden. Der Ertrag wurde sehr reduziert, was zur kleinen Menge von nur 1300 Flaschen führte.

Kühle Kräuternote, kirschige Süße mit feiner Mineralik, die unaufdringlich ist. Perfekt eingebundene Säure mit unfassbarer Länge.

0,75l / 12,0Vol.% / Enthält Sulfite

Lieferzeit: 3-5 Werktage

28 vorrätig

  Stellen Sie eine Frage

Beschreibung

Spätburgunder “Alte Reben” trocken 2018 Weingut Saalwächter

Unfiltriert, ungeschönt, ehrlich. Der Spätburgunder “Alte Reben” wurde im Holzgärbottich spontan vergoren. Die 55 Jahre alten Rebanlagen wachsen auf gelbem Muschelkalkboden. Der Ertrag wurde sehr reduziert, was zur kleinen Menge von nur 1300 Flaschen führte.

Kühle Kräuternote, kirschige Süße mit feiner Mineralik, die unaufdringlich ist. Perfekt eingebundene Säure mit unfassbarer Länge.

0,75l / 12,0Vol.% / Enthält Sulfite

Weingut P.Chr. Saalwächter

Inh. Gerhard und Carsten Saalwächter

55218 Ingelheim am Rhein

Binger Straße 18

Telefon 0 61 32.23 28

Telefax 06132.419 12

Spätburgunder:

Auch “Pinot Noir”. Weine von erhabener Eleganz und eine der ältesten Rebsorten der Welt. Er ist von süßer Fruchtigkeit geprägt und, durch die dünnschaligen Beeren, tanninarm. Im Elsaß und in er Champagne dient er, zu Weißwein gekeltert, auch als Grundlage für Champagner.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.180 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Spätburgunder “Alte Reben” trocken 2018 Weingut Saalwächter“

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.



Shop